eurogoo.de - Ihr Reiseportal für West-, Nord- und Südeuropa
Merkzettel (128)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0)9436 - 30 19 134
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Florenz?Städtereise

  • Italien
  • Studienreisen

Reise Nr. 8534

FLORENZ Kunst, Kultur und italienisches Flair: all das erleben Sie in der bunten und lebendigen Metropole, die zugleich die Hauptstadt der Toskana ist. Als Heimatort vieler namhafter Künstler, wie Leonardo da Vinci, Botticelli oder Michelangelo, gilt Florenz zu Recht als Wiege der Renaissance mit eindrucksvollen sowie faszinierenden Kunst- und Kulturschätzen. Wandeln Sie auf den Spuren der Medici, einer der einflussreichsten und mächtigsten Familien des 15. und 16. Jhs. in der Welt und freuen Sie sich auf die bemerkenswerte Vielfalt an Sehenswürdigkeiten. Aufgrund der zahlreichen Höhepunkte, die die toskanische Hauptstadt zu bieten hat, wurde sie von der UNESCO im Jahre 1982 als Weltkulturerbe ausgezeichnet. Genießen Sie auf Ihrer 5-tägigen Reise einen erlebnisreichen und spannenden Aufenthalt in diesem großen „Freiluftmuseum“!

    Florenz?Städtereise

    Reiseverlauf:

    IHR 3-STERNE-HOTEL „LE DUE FONTANE“ IM HERZEN DER STADT

    Ihr Hotel liegt nur 200 m von der Galleria dell Accademia entfernt und in ca. 7 Minuten erreichen Sie den Dom von Florenz. Am hübschen Renaissanceplatz Piazza SS. Annunziata erwartet Sie das neoklassizistische Gebäude. Ihr zentral
    gelegenes Hotel ist der ideale Ausgangspunkt, um die Höhepunkte von Florenz und der Toskana zu entdecken. Die 62 Zimmer sind modern eingerichtet und ausgestattet mit Dusche/WC, Telefon, TV, Klimaanlage, Minibar (gegen Gebühr) sowie WLAN in den öffentlichen Bereichen des Hotels.
    Verpflegung: Im Preis enthalten ist das tägliche Frühstück in Buffetform. Am ersten Abend sind Sie zu einem Willkommensabendessen in einer typisch italienischen Trattoria eingeladen.

    1. Tag: Flug nach Florenz

    Vormittags individuelle Anreise nach Florenz. Nutzen Sie die Zeit zu einem ersten Erkundungsspaziergang. Abends empfängt Sie Ihre Reiseleitung im Hotel. Gemeinsam mit ihr spazieren Sie zu einer traditionellen Trattoria. Hier sind Sie heute Abend zum Abendessen eingeladen. Bei hausgemachtem Essen lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen und erfahren mehr über den Ablauf der kommenden Tage. Herzlich willkommen in Florenz! (A)

    2. Tag: Pisa und Lucca

    Lucca Um dem italienischen Verkehr zu entkommen, geht es heute bequem mit dem Zug in Richtung Küste. Ihr Ziel sind die beiden malerischen Städte Pisa und Lucca. Werfen Sie einen Blick auf das wohl bekannteste Gebäude Pisas, den Schiefen Turm. Der freistehende Glockenturm auf dem Campo dei Miracoli, dem „Platz der Wunder“, besticht mit seinem strahlend weißen Carrara-Marmor. Abseits des mächtigen Platzes und der vielen Touristen erleben Sie das ursprüngliche und authentische Pisa. Schlendern Sie durch die kleinen, verwinkelten Gassen und genießen Sie einen köstlichen Cappuccino in einem der kleinen Cafés (nicht inkl.).Anschließend geht es weiter nach Lucca, dessen imposante Stadtmauer als die größte, vollständig erhaltene ihrer Art in ganz Europa gilt und noch heute einen romantisch-mittelalterlichen Charme versprüht. Freuen Sie sich auf den Dom San Martino und den Marktplatz, der einst ein Amphitheater war. Flanieren Sie durch die engen Gässchen und lernen Sie die Heimatstadt des Opernkomponisten Puccini kennen. (F)

    3. Tag: Florenz, Stadt der Kunst

    Nach Ihrer zweiten Nacht in der faszinierenden „Stadt der Kunst“ entdecken Sie bei einem Stadtspaziergang mit Ihrer Reiseleitung die Reliquien und architektonischen Glanzstücke der Renaissance. Schon von weitem erblicken Sie die weltbekannte Kuppel der Kathedrale Santa Maria del Fiore, ein wahres Meisterwerk aus der frühen Renaissance und gleichzeitig eines der Wahrzeichen der Stadt. Das Baptisterium San Giovanni befindet sich gleich neben der Kathedrale und ist eines der ältesten architektonischen Monumente von Florenz. Weiter geht es in Richtung Piazza della Signoria, dem einstigen politischen Zentrum der Stadt. Bewundern Sie das eindrucksvolle Gebäude des Palazzo Vecchio, welches heute als Rathaus dient und von einer Nachbildung Michelangelos „Davids“ sowie Bandinellis „Herkules und Cacus“bewacht wird. Erfrischen Sie sich mit einem typisch italienischen Gelato (nicht inkl.) und genießen Sie den Ausblick von der eindrucksvollen Ponte Vecchio, der ältesten Brücke in Florenz, die über den Arno führt. Ein weiteres Highlight, das Sie heute erwartet, ist eine der größten und bedeutendsten Franziskanerkirchen Italiens, die Santa Croce. Hier befinden sich die Grabmäler von Michelangelo, Machiavelli, Rossini und Galileo Galilei. Freuen Sie sich ebenfalls auf die Accademia di Belle Arti, die erste Akademie für Malerei in Europa. Hier können Sie die echte Statue des „David“ von Michelangelo bewundern und sich anhand der Kunstwerke in die Zeit des 13. und 14. Jhs. zurückversetzen lassen. Natürlich darf bei soviel Kunst und Kultur das bunte Alltagsleben der Florentiner nicht zu kurz kommen. Auf einem Tagesmarkt tauchen Sie in das quirlige Markttreiben ein und lernen dabei lokale Köstlichkeiten kennen. Hier empfiehlt es sich auch, in einem der zahlreichen Restaurants auf der ersten Etage etwas zu essen. Es werden köstliche, typische Gerichte angeboten. (F)

    4. Tag: Uffizien

    Michelangelo, Botticelli, Raffael oder Leonardo da Vinci – das sind nur wenige der weltberühmten Künstler, deren Werke Sie heute in einem der bekanntesten Museen der Weltbestaunen können. Die Uffizien sollten bei jedem Florenzbesuch auf dem Programm stehen. Erbaut im 16. Jh., ursprünglich zur Unterbringung der Ämter von Richtern, Händlern und Magistraten gedacht, wurden diese auf Wunsch der Medici-Familie in eine private Gemäldesammlung umgewandelt. Im Jahre 1865 wurde aus den Uffizien schließlich ein Museum, das heute in über 50 Sälen mehr als 1.000 Kunstwerke aus dem 13. bis 18. Jh. beherbergt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Vielleicht wollen Sie noch ein wenig in den Uffizien verweilen und die Kunstwerke auf sich wirken lassen, oder Sie schlendern gemütlich durch die kleinen Gassen und genießen dabei ein leckeres Eis. (F)

    5. Tag: Arrivederci Italia!

    Heute heißt es Abschied nehmen vom bezaubernden Florenz. Genießen Sie in aller Ruhe das Frühstück, bevor Sie individuell Ihre Heimreise antreten. (F)

    Hinweise

    F = Frühstück, A = Abendessen

    Programmänderungen vorbehalten!

    Anreise

    SKR-Flug-Angebot: Gerne buchen wir Ihren Flug nach Florenz (FLR) und zurück ab 270 € (inkl. Steuern & Gebühren, vorbehaltlich Verfügbarkeit). Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (nur in Verbindung mit SKR-Flug-Angebot): 71 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen. Gerne organisieren wir für Sie einen Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück (buchbar über SKR; 35 € p.P. und Strecke).

    Programmhinweise:

    • BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2019
    • Reiseverlauf für Abreise-Termine in 2018 auf Anfrage
    • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

    Im Reisepreis enthalten

    • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
    • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
    • 4 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Dusche/ WC im Hotel „Le Due Fontane“
    • Einzelzimmerzuschlag (EZ): siehe Tabelle
    • Mahlzeiten lt. Programm
    • Programm wie beschrieben inkl. Eintritte
    • Transfer an Tag 2 mit dem Zug ab Florenz
    • ständige, örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
    • zusätzliche lokale Gästeführungen in Pisa, Lucca und in den Uffizien

    Im Reisepreis nicht enthalten

    • Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten Versicherung.
    • Trinkgelder und persönliche Ausgaben.
    • In Florenz wird eine Bettensteuer von 4,00 € pro Person/Nacht erhoben. Diese zahlen Sie vor Ort.

    Wunschleistungen

    • Rail&Fly - Ticket der Deutschen Bahn.: 71,- €
    • SKR - Flug - Angebot: 270,- €
    • SKR - Transferangebot: 35,- €

    • Mindestteilnehmerzahl: 4
    • Maximale Teilnehmerzahl: 12

    Weitere Italien Reisen