eurogoo.de - Ihr Reiseportal für West-, Nord- und Südeuropa
Merkzettel (128)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0)9436 - 30 19 134
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Rom - Stadt mit Herz

  • Italien
  • Rom
  • Studienreisen

Reise Nr. 4450

  • Zentrales Stadthotel
  • 3-Tages-Karte für öffentliche Verkehrsmittel
  • Ausblick auf die Dächer der Ewigen Stadt

Rom - quirlig, lebendig und doch fest verwurzelt durch die Zeitzeugen der Antike. Kaum eine Metropole verbindet die kulturhistorischen Schätze der Vergangenheit so charmant mit der »dolce vita« der heute in Rom lebenden Bevölkerung. Lassen auch wir uns von der Ewigen Stadt verzaubern.

Rom  -  Stadt mit HerzRom - Stadt mit HerzRom  -  Stadt mit HerzRom - Stadt mit Herz

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Rom

Flug oder Bahnfahrt in das Herzstück Italiens. Schon im Landeanflug erhaschen Sie mit etwas Glück einen kurzen Blick auf die markanten Kuppeln der Stadt. Während der Fahrt zu Ihrem Hotel im Zentrum der Stadt erblicken Sie bereits einige steinerne Zeugen der Antike. Nutzen Sie die verbleibende Zeit Ihres Anreisetages für einen kleinen Spaziergang in der Umgebung des Hotels. Das quirlige Treiben und »la dolce vita« werden Sie in ihren Bann ziehen und von Rom schwärmen lassen.

2. Tag: Die schönsten Plätze

Am Morgen treffen Sie Ihre Reiseleitung in der Hotellobby und starten zu einem Rundgang durch die Altstadt von Rom. Wir erleben die allzeit belebte Piazza Navona, die mit ihren drei Brunnenanlagen einer der wohl schönsten Plätze der Welt ist. Musiker, Kleinkünstler, Maler und Souvenirhändler geben sich ein Stelldichein und machen den Ort so beliebt für Einheimische wie für Touristen gleichermaßen. Berninis Vier-Ströme-Brunnen übt hier zweifellos eine enorme Anziehungskraft aus. Mit dem Besuch des von außen eher unscheinbaren Pantheons entdecken wir eines der faszinierendsten Gebäude des antiken Rom. Ein Höhepunkt ist sicher die halbkugelförmige, gegossene Kuppel, der größte Kuppelbau der Antike, mit einem Durchmesser von gut 43 Metern. Weiter führt uns der Rundgang zur großen Fontana di Trevi. Hier, so sagt man, sichert man sich durch das Werfen einiger Münzen in den Brunnen (mit der linken Hand über die rechte Schulter) die sorglose Rückkehr in die Ewige Stadt. Vorbei an der Spanischen Treppe, ein beliebter Treffpunkt ist, geht es schließlich zur Piazza del Popolo am nördlichen Rande der Altstadt. (F)

3. Tag: Antike und Mittelalter

Erleben Sie die überwältigende Vielfalt Roms auf eigene Faust. Alternativ empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an einem optionalen Stadtrundgang mit Ihrer Reiseleitung. Dieser führt uns zunächst zur Kirche San Pietro in Vincoli. Der Name der Kirche rührt her von den in einem Glaskasten ausgestellten, eisernen Ketten, mit denen Petrus in Jerusalem gefesselt wurde. Außerdem befindet sich hier eines von Michelangelos Meisterwerken: das Grabmal des Papstes Julius II. mit der berühmten Mosesstatue. Zurück in die Antike der Ewigen Stadt führt uns der Weg anschließend zum Colosseum. Es gilt als eines der größten und besterhaltenen Amphitheater der Welt, das bis heute eines der Wahrzeichen der Stadt ist. Bei einem Gang über das Forum Romanum entdecken wir das wirtschaftliche, politische und religiöse Zentrum des römischen Weltreiches. Vorbei an den Kaiserforen mit der Trajanssäule erreichen wir schließlich das Nationaldenkmal für Vittorio Emanuele II. Von der Dachterrasse aus haben wir einen fantastischen Ausblick auf

4. Tag: Petersdom und Vatikan

Genießen Sie erneut das quirlige Stadtleben nach eigener Lust und Laune. Um Ihren Aufenthalt in Rom um eine weitere Attraktion zu bereichern, bieten wir Ihnen heute einen optionalen Ausflug in den Vatikan an. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gelangen wir zum Petersplatz, der von Bernini mit zwei ausschweifenden Kolonnadenreihen gesäumt wurde, die symbolisch die Gläubigen vor dem Petersdom mit offenen Armen empfangen sollen. Über einen trapezförmigen Treppenblock steigen wir hinauf zum Petersdom, der berühmtesten Kirche der Christenheit. Im Inneren erwarten uns zahlreiche Schätze der Kunstgeschichte, allen voran die von vier gewaltigen Pfeilern getragene, reich verzierte Kuppel, ein architektonisches Meisterwerk ihrer Zeit, der riesige Bronzebaldachin über dem päpstlichen Altar und dem Petrusgrab sowie Michelangelos Pietà. Danach stehen die Vatikanischen Museen, eine der bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt, auf dem Programm. Höhepunkt des Tages ist der Besuch der Sixtinischen Kapelle mit den von Michelange

5. Tag: Abschied von Rom

Nun heißt es Abschied nehmen von der glanzvollen Tibermetropole mit all ihren historischen Stätten und kunstgeschichtlichen Kostbarkeiten. Auf dem Weg zum Bahnhof bzw. zum Flughafen haben Sie Gelegenheit, die Eindrücke der letzten Tage noch einmal Revue passieren zu lassen. Sollten Sie sich für unser Verlängerungsprogramm entschieden haben, so genießen Sie die weiteren Urlaubstage in dieser faszinierenden Stadt. (F)

Fahrplan-, Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück)

Hotelbeschreibung

Hotel San Marco

Nur 10 Gehminuten vom Bahnhof Termini entfernt erwartet Sie das Hotel San Marco. Der U-Bahnhof "Castro Pretorio" befindet sich in unmittelbarer Nähe. Eine Lounge sowie eine Bar laden zum Verweilen ein. Die gepflegten Zimmer verfügen über eine Klimaanlage, Sat.-TV sowie eine Minibar.

Ihr Hotel

OrtN?chte/HotelLandeskat.
Rom4 San Marco3

Im Reisepreis enthalten

  • Besichtigungen in Rom zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 4 Hotelübernachtungen inkl. lokale Steuern (Bad oder Dusche/WC)
  • 4x Frühstück
  • Bahnanreise:
  • Bahnfahrten München - Rom und zurück in der 2. Klasse (EC)*
  • Sitzplatzreservierung München - Rom und zurück*
  • Fluganreise:
  • Zug zum Flug*
  • Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy - Class bis/ab Rom*
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen - und Flugsicherheitsgebühren*
  • Transfers am An - und Abreisetag*
  • Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Erlebnisreiseleitung
  • Geschäftiges Treiben auf der Piazza Navona
  • Trevibrunnen und Spanische Treppe
  • 3 - Tages - Karte für öffentliche Verkehrsmittel
  • Einsatz von Audiogeräten
  • Alle Eintrittsgelder
  • Reiseliteratur zur Auswahl

Wunschleistungen

  • Antike und Mittelalter (3. Tag): 79,- €
  • Petersdom und Vatikanische Museen (4. Tag): 89,- €
  • Aufpreis Bahnanreise in der 1. Klasse: 165,- €
  • Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse: 86,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 10

Weitere Rom Reisen