eurogoo.de - Ihr Reiseportal für West-, Nord- und Südeuropa
Merkzettel (128)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0)9436 - 30 19 134
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Schottland - auf den Spuren der Highlander

  • Grossbritannien
  • Schottland
  • Studienreisen

Reise Nr. 8882

  • Glasgow, Edinburgh und Urquhart Castle
  • Loch Ness - auf der Suche nach "Nessi"
  • Besuch einer Whisky-Brennerei

Wir erleben abwechslungsreiche Bilderbuchlandschaften und altehrwürdige Schlösser. Sowohl die Vergangenheit als auch die Gegenwart dieser Kulturnation im Norden der britischen Inseln werden uns begeistern!

Schottland  -  auf den Spuren der HighlanderSchottland - auf den Spuren der HighlanderSchottland  -  auf den Spuren der HighlanderSchottland - auf den Spuren der Highlander

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Schottland

Nach Ihrer Ankunft in Edinburgh zwischen 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr fahren wir gemeinsam zu unserem Hotel in Glasgow. 85 km (A)

2. Tag: Glasgow und Stirling Castle

Nach einer Stadtrundfahrt durch Glasgow, auf der wir die Höhepunkte wie den George Square und die Kathedrale sehen, verlassen wir die Stadt und gelangen in die Trossachs - eine malerische Berg- und Seenlandschaft. Nach einem Spaziergang am Loch Katrine fahren wir weiter nach Stirling. Von dem hoch auf einem Felsen gelegenen Stirling Castle genießen wir einen malerischen Blick auf die Altstadt. Schon immer galt: Wer Stirling Castle kontrolliert, ist Herr über die schottischen Highlands. 130 km (F, A)

3. Tag: Durch die West Highlands nach Loch Ness

Wir fahren an der »Königin der schottischen Seen«, Loch Lomond, vorbei bis in die menschenleere Bergwelt der West Highlands. Durch das geschichtsträchtige »Tal der Tränen«, Glencoe, gelangen wir in die große geologische Einbruchszone, »Great Glen« genannt. Hier reiht sich ein See an den anderen von West nach Ost. Über Staustufen, wie man sie bei Fort William besichtigen kann, sind die Seen miteinander verbunden. Wir besuchen am Ufer des Loch Ness Urquhart Castle, eine pittoresk gelegene, einst heiß umkämpfte Burg. 350 km (F, A)

4. Tag: Scotch Whisky Heritage Trail

Bei unserem nächsten Besuch widmen wir uns der schottischen Geschichte. In Fort George schufen die Engländer Fakten und bauten kurz nach dem Jakobitenaufstand 1746 aus Furcht vor den Highlandern eine gewaltige Festungsanlage. Dieses Fort zählt zu den besterhaltenen Festungsanlagen Europas. Bevor wir uns auf den Whisky-Trail begeben, besuchen wir die romantischen Ruinen der Kathedrale von Elgin. Am Ende des Tages widmen wir uns den angenehmen Dingen des Lebens und lassen uns in die Kunst der Whiskydestillerie einführen - Kostprobe inbegriffen! 225 km (F, A)

5. Tag: Über St. Andrews nach Edinburgh

Heute geht es nach St. Andrews: Sie ist bekannt als Heimatstadt Schottlands ältester Universität und zieht Besucher aus aller Welt an. In St. Andrews angekommen, besichtigen wir die Überreste der größten Kathedrale Schottlands, - der St. Andrew´s Kathedrale, mit ihren teils sehr gut erhaltenen Mauern. Im »Cathedral Museum« finden wir eine unvergleichbare Sammlung von Bildhauerei aus dem frühen und späten Mittelalter. Die Turmspitze des nahe gelegenen »St. Rules Tower« bietet eine herrliche Sicht über das Umfeld. Im Anschluss Weiterfahrt nach Edinburgh. Auf dem Weg fahren wir über die »Forth Road Bridge«, von wo aus wir einen guten Blick auf die berühmte »Forth Railway Bridge« haben. Diese Brücke ist auf der ganzen Welt bekannt für ihre freitragende Bauweise und ist die wichtigste Verbindung von den schottischen Lowlands in die Highlands. 265 km (F, A)

6. Tag: Königliches Edinburgh

Am Ende der Reise die Hauptstadt - das »Athen des Nordens«. Wie soll man die Eleganz, die Würde und Lebendigkeit dieser Stadt beschreiben? Wir starten mit einem Besuch des Edinburgh Castle und erleben das königliche Schottland hautnah. Hoch über der Stadt thront diese bedeutende Sehenswürdigkeit. Im Anschluss spazieren wir entlang der Royal Mile bis hin zum Palace of Holyroodhouse, den wir von außen besichtigen. Heute ist der Palast der offizielle Wohnsitz der königlichen Familie, wenn diese in Edinburgh weilt. Selbstverständlich sehen wir auch die Neustadt. Unser Tipp für den Nachmittag: Die Princess Street lockt nicht nur mit den schönen Gartenanlagen. Auch Geschäfte finden sich hier zuhauf! (F, A)

7. Tag: Rückreise

Wir müssen Abschied nehmen von Schottland! Gemeinsam fahren wir zum Flughafen und fliegen ab 12:45 Uhr zurück nach Deutschland. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, A=Abendessen)

Ihre Hotels

OrtN?chte/HotelLandeskat.
Glasgow2 Premier Inn George Square3
Kingussie2 Duke of Gordon3
Edinburgh2 Village Hotel4

Im Reisepreis enthalten

  • Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Erlebnisreiseleitung
  • Besichtigung von Stirling Castle
  • Beeindruckendes Urquhart Castle
  • Festungsanlage Fort George
  • Universitätsstadt St. Andrews
  • Staunen in der St. Andrew´s Kathedrale inkl. Cathedral Museum
  • Stadtrundfahrt in Edinburgh
  • Mächtiges Edinburgh Castle
  • Einsatz von Audiogeräten
  • Alle Eintrittsgelder
  • Reiseliteratur zur Auswahl
  • Zug zum Flug *
  • Flüge mit der Lufthansa in der Economy - Class bis/ab Edinburgh*
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen - und Flugsicherheitsgebühren*
  • Rundreise im landestypischen Reisebus
  • Transfers am An - und Abreisetag*
  • 6 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 6x Frühstück, 6x Abendessen

Wunschleistungen

  • Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse: 86,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 15

Weitere Schottland Reisen