eurogoo.de - Ihr Reiseportal für West-, Nord- und Südeuropa
Merkzettel (128)
Beratung & Buchung
Telefon+49 (0)9436 - 30 19 134
Mo-Fr. 9-18 Uhr

Unkel am Rhein: Kreativurlaub

  • Deutschland
  • Studienreisen

Reise Nr. 8103

Das kleine Städtchen befindet sich zwischen Königswinter und Linz am Rhein und hat eine über tausendjährige Geschichte. Im 18. Jahrhundert hatten begüterte Familien hier ihre Sommersitze. Davon zeugen noch heute die malerische Uferpromenade, alte Gässchen mit historischen Fachwerkhäusern und die Pfarrkirche St. Pantaleon. Lassen Sie sich bei Ihren Malkursen von der pittoresken Umgebung inspirieren!

Unkel am Rhein: KreativurlaubUnkel am Rhein: KreativurlaubUnkel am Rhein: KreativurlaubUnkel am Rhein: Kreativurlaub

Reiseverlauf:

Ihr Gästehaus am Rhein

liegt unmittelbar an der Uferpromenade inmitten eines kleinen Gartens. Bis ins 18. Jahrhundert lebten die Grafen von Sayn-Wittgenstein in dieser Idylle. Heute wird das Haus von indischen Schwestern geführt. Eine Gedenktafel erinnert an den prominentesten Gast des Hauses, Konrad Adenauer, der 1935/36 hier Zuflucht fand. Sie wohnen in einfach und gemütlich ausgestatteten Zimmern mit Dusche/WC. In der hauseigenen Kapelle haben Sie jederzeit die Möglichkeit, sich zurückzuziehen. Der Kursraum befindet sich in einem Gebäude gegenüber des Hauses.
Verpflegung: Im Reisepreis ist ein tägliches Frühstücksbuffet enthalten. An den Terminen von Juni bis August ist eine warme Mahlzeit am Mittag, welche in Buffetform oder als Tellergericht gereicht wird, inkludiert. In den verbleibenden Monaten (Oktober bis März) erhalten Sie neben Frühstück und Abendessen ein Mittagessen mit kalten Speisen. Es werden gutbürgerliche Gerichte angeboten. Einmal wöchentlich erwartet Sie ein indisches Essen. Auf Wunsch wird Ihnen Diätkost gereicht.

Umgebung & Freizeit

Nutzen Sie Ihre freie Zeit, um Unkel und Umgebung näher kennenzulernen. Sowohl Naturliebhaber als auch Kunst- und Kulturinteressierte finden hier das geeignete Programm. Gleich am Gästehaus ist eine Anlegestelle, um per Schiff die Region zu erkunden. Möchten Sie den Rhein lieber von der Uferseite betrachten, so bietet sich der Radweg entlang des Flusses an (Fahrradverleih im Ort). Das Siebengebirge gibt Ihnen auf rund 160 Kilometer Wanderwegen die Möglichkeit, die Landschaft des ältesten Naturparks Deutschlands zu erkunden. Wer mag, kann in Bonn das „Haus der Geschichte“ und die Kunstmuseen besuchen. Bei Konzerten in der Beethovenhalle und einem Besuch in Beethovens Geburtshaus in der Bonner Innenstadt erfahren Sie mehr über den Komponisten. Schlendern Sie in Königswinter durch die Altstadt, besuchen Sie das Aquarium „Sea Life“ oder erklimmen Sie den Drachenfels.

Programmhinweis

Je Termin ist ein Kurs im Reisepreis enthalten. Bitte beachten Sie bei Ihrer Auswahl die Termin- & Kurstabelle.
Programmänderungen vorbehalten!

Aquarell-Exkursionen

Lernen Sie bei Ausflügen in der freien Natur die Vielfalt der Aquarellmalerei kennen und bringen Sie dabei die malerische Landschaft sowie Ortsansichten auf Papier. Techniken der Aquarellmalerei, Bildaufbau, Komposition, Farbenlehre, Perspektive und Materialkunde sind dabei unterstützende Inhalte des Kurses. Anfänger werden durch fachkundliche Anleitung an die Aquarellmalerei herangeführt und begeistern bald durch erste Kunstwerke. Fortgeschrittene finden bereits Ihre eigene Handschrift oder entwickeln diese weiter, um somit zur freien künstlerischen Umsetzung eines Motivs zu kommen. Bei ungünstiger Witterung malen Sie im Kursraum nach Fotos, beenden begonnene Bilder und arbeiten an Stillleben. 24 Std.
Leitung: Ortwin Zeidler
Teilnehmerzahl: min. 3, max. 16

Malen in verschiedenen Techniken

Thema des Kurses ist die Freude an der Malerei. Freies, gemeinsames Malen in verschiedenen Techniken (Schwerpunkt Acrylmalerei) wechselt sich ab mit intensiver Arbeit an festgelegten Themen, wie Landschaftsmalerei oder „Ein Bild vom Menschen“. Vorführungen und Themengespräche, die sich mit verschiedenen Inhalten beschäftigen, ergänzen die praktische Arbeit. Im persönlichen Austausch erlernen Sie den Umgang mit Formen und Farben und arbeiten an Ihrem individuellen Stil. ca. 24 Std.
Leitung: Theo Schaefer
Teilnehmerzahl: min. 3, max. 10

Malen mit Reno

Dieser sehr abwechslungsreiche Aquarell- und Zeichenkurs richtet sich in seiner Ausgewogenheit sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene, denen eines gemein sein sollte: Die Freude am Malen. Im geräumigen Atelier arbeiten Sie konzentriert, aber in lockerer Atmosphäre an einer Vielfalt von Themen mit den unterschiedlichsten Materialien bis hin zum traditionellen meditativen Malen bei Kerzenlicht. Gemütliche Abende und die Möglichkeit, zusammen im nahen Arp-Museum zu skizzieren, runden diesen kurzen aber intensiven Kurs ab und sollen vor allem eines erreichen: Die Lust auf „mehr Malen“! 18 Std.
Leitung: Reno Grunwald
Teilnehmerzahl: min. 4, max. 14

Zeichnen & Skizzieren in der Natur & in der Stadt

Mit schnellen Skizzen und vertieften Zeichnungen werden Sie unterschiedliche Motive, die Ihnen Unkel und die Nähe des Rheins bieten, aufs Papier bringen. Wenn das Wetter es zulässt, werden Sie in den Gassen Perspektive üben und am Fluss die Impression der Landschaft darstellen. Zeichnen ist abwechslungsreich und interessant und stellt zudem eine wichtige Grundlage für das Malen dar. Einsteiger sollen die Wiedergabe des Motivs erlernen, Fortgeschrittene werden bei einer freieren Darstellung und der Entwicklung eines aussagekräftigen Strichs unterstützt. 24 Std.
Leitung: Holger Figge
Teilnehmer: min. 2, max. 16

Experiment Aquarell

Verabschieden Sie an Silvester das alte und begrüßen Sie das neue Jahr mit Aquarellmalerei. Lernen Sie dabei die Möglichkeiten der Bildgestaltung, von der schnellen Aquarellskizze bis hin zum „großen Gemälde“, kennen. Individuell erhalten Sie neben kompositorischer Hilfestellung zur Darstellung des Motivs auch wertvolle Hinweise zum Umgang mit der Aquarellfarbe. Ziel ist es, die Motive auf interessante Art umzusetzen, um zu einem spannenden Bildergebnis zu kommen. Im Sinne von Caspar David Friedrich werden Sie angeleitet, das was Sie vor sich sehen nicht bloß abzumalen, sondern gemäß einem inneren Bild umzusetzen. 20 Std.
Leitung: Holger Figge
Teilnehmerzahl: min. 2, max. 14

Experimentieren mit Acryl

Nach einfachen Übungen zum Verständnis und Erwerb grundlegender Techniken in SchwarzWeiß (Pinselführung) und Farbe (Mischübungen, Farbverläufe) experimentieren Sie mit Acrylfarben und stellen dabei fest, welche Stilistik Ihnen am meisten zusagt. Nach der Motivwahl (z.B. abstrahierte Landschaften oder rein abstrakte Inhalte) erfolgt die Realisierung durch Aufbringen der Farbe entweder in pastoser (dicker Farbauftrag) oder lasierender (dünner Farbauftrag, ggf. in mehreren Schichten) Form auf die Leinwand. Bei der Gestaltung der Bildoberfläche lassen sich durch die Verwendung weiterer Materialien sowie durch die Anwendung interessante Effekte erzielen. Ziel ist es, eine eigene, ganz persönliche bildnerische Aussage zu erreichen. 20 Std.
Leitung: Irene Hintmann-Klotz
Teilnehmerzahl: min. 2, max. 10

Anreise

Wir empfehlen die Anreise per Bahn zum Zielbahnhof Unkel. Bahnfahrkarte über SKR möglich. Einzelheiten & Preise auf Anfrage. Gäste, die mit dem Pkw anreisen, finden am Gästehaus kostenfreie Parkplätze. Nähere Hinweise erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung.

Termin- & Kurstabelle

20.12.–27.12.19 Experimentieren mit Acryl
27.12.–03.01.20 Experiment Aquarell
19.03.–23.03.20 Malen mit Reno (*1)
23.03.–27.03.20 Malen mit Reno (*1)
07.06.–14.06.20 Zeichnen & Skizzieren
11.07.–18.07.20 Aquarell-Exkursionen
01.08.–08.08.20 Malen in versch. Techniken
17.10.–24.10.20 Malen in versch. Techniken
20.12.–27.12.20 Experimentieren mit Acryl
27.12.–03.01.21 Experiment Aquarell
18.03.–22.03.21 Malen mit Reno (*1)
22.03.–26.03.21 Malen mit Reno (*1)

(*1): Nur 5 Tage

Programmhinweise:

  • BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf/Leistungen gültig für alle Abreise-Termine in 2020. Reiseverlauf/Leistungen für Abreise-Termine in 2019 auf Anfrage.
  • Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

Im Reisepreis enthalten

  • kleine Gruppe & garantierte Durchführung lt. Kursausschreibung
  • 4 oder 7 Nächte im Einzelzimmer (EZ) mit Dusche/WC im Gästehaus am Rhein
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Kursprogramm wie beschrieben
  • Betreuung durch die Kursleitung

Im Reisepreis nicht enthalten

  • Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Wunschleistungen

  • Bahnfahrkarte über SKR möglich: 0,- €

  • Mindestteilnehmerzahl: 2
  • Maximale Teilnehmerzahl: 16

Weitere Deutschland Reisen